TEMPORÄRE MANAGEMENT-AUFGABEN

Der kurz- bis mittelfristige Einsatz eines externen Experten bietet Vorteile und Chancen zugleich, da er sich neutral, vorbehaltslos und unvoreingenommen auf Problemlösungen und Projekte konzentrieren kann. Das Wissen und die Erfahrung «von aussen» sowie neue Impulse ermöglichen einen breiteren Blickwinkel.

Der temporäre Einsitz in ein Aufsichts- oder Führungsgremium erlaubt eine längerfristige Beobachtung der Betriebsabläufe und erhöht die Reaktionsfähigkeit im Falle sich abzeichnender Engpässe und Probleme.


Führungswechsel als Chance 

Interim Manager erklärt, warum sich Übergangslösungen lohnen.

Profit- und Nonprofit-Organisationen arbeiten mit der Zielsetzung, mit begrenzten Mitteln einen maximalen qualitativen und/oder quantitativen Output zu erzielen.  

Lesen Sie mehr


Risiken eines Führungsvakuums

Problemlösungen im Spannungsfeld Mensch-Organisation-Ökonomie

Schlüsselpersonen an zentralen Schnittstellen im Betrieb fallen aus oder verlassen die Institution. Das Organisieren eines geordneten Übergangs drängt sich auf.

Lesen Sie mehr 


«Ein Führungsvakuum unbedingt verhindern»

Interview im «Geschäftsführer» zum Thema Interim Management mit Dr. Matthias Schweizer

Lesen Sie mehr  

KONTAKT

Moncrier Beratungen
C.F.Meyer-Strasse 32
4059 Basel

Tel. 061 361 15 55

E-Mail >